Aurich-Oldendorf: Feuerschein führt zu Feuerwehreinsatz

Am frühen Mittwochmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Aurich-Oldendorf und Holtrop in die Reithstraße nach Aurich-Oldendorf gerufen. Der Leitstelle Ostfriesland war zuvor im dortigen Bereich ein Feuerschein gemeldet worden.

Die eingesetzten Feuerwehren konnten rasch Entwarnung geben: Statt des befürchteten Flächenbrandes fanden sie eine Feuerschale auf, die den Anschein eines größeren Feuers erweckte. Die Einsatzkräfte brauchten nicht weiter tätig zu werden.

 

Copyright: Feuerwehr Großefehn.
Bitte fragen Sie an (Presse.FW.Grossefehn@gmail.com), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen