Großefehn: Feuerwehren sichern Ossiloop-Etappe

Jahr für Jahr sorgen die Feuerwehren aus Großefehn gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf der Ossiloop-Etappe zwischen Bagband und Holtrop.

Auch 2019 positionierten sich daher mehrere Wehren der Gemeinde an zahlreichen Streckenabschnitten und gewährleisteten durch verkehrssichernde Maßnahmen sowie die kurzzeitige Sperrung diverser Straßen für ein sicheres und gefahrloses Durchkommen der Laufenden. Gegen 21 Uhr beendeten die letzten Kräfte der Feuerwehren am Dienstag ihren Einsatz.

Copyright: Feuerwehr Großefehn.
Bitte fragen Sie an (Presse.FW.Grossefehn@gmail.com), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen