Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Ostgroßefehn

a20160212_220347
Bericht: Bernd Gröger
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 12.02.2016 konnte Ortsbrandmeister Focko Kleen als Gäste den stellv. Bürgermeister und Ortsbgm. F. Schoone, den stellv. Vorsitzenden des Bauauschusses W. Dirksen, die stellv. Pastorin I. Scheibling, den Vorsitzenden des Fördervereins der FF Ostgroßefehn, den stellv. Abschnittsleiter des Brandschutzabschnitts Süd K. Töpfer und den stellv. Gemeindebrandmeister M. Lienemann begrüßen, sowie die anwesenden Mitglieder der Altersabteilung und der Einsatzabteilung.

In seinem Jahresbericht konnte der OrtsBM von 39 Einsätzen berichten. Davon waren 16 Klein-, 3 Mittel- und 2 Großbrände, 1 Fehlalarm, 10 Techn. Hilfeleistungen Öleinsatz, 4 TH Absicherung, eine Brandwache und eine Türöffnung. Weiterhin wurden 3 Blutspende-Termine, der Kreisfeuerwehrtag in Ostgroßefehn und der Lüchtermarkt in Ostgroßefehn zusammen mit den anderen Wehren der Gemeinde ausgerichtet. Die Einsatzabteilung hat 25 Mitglieder davon sind 6 Frauen. Es wurden 2 Truppmann 1-Lehrgänge, 2 TM 2-Prüfungen, 1 Maschinisten-, 1 Sprechfunker- und 1 Truppführer-Lehrgang absolviert.
Es folgte der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr, diese hat 14 Mitglieder davon sind 5 Mädchen. Der Jugendfeuerwehrwart konnte von zahlreichen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr berichten, besondere Highlights waren sicher die Teilnahme:
– am Kreisjugendfeuerwehrtag in Ostgroßefehn,
– am Gemeinde-Zeltlager in Spetzerfehn,
– am Gemeindejugendfeuerwehrtag in Akelsbarg
mit gleichzeitigen Feier zum 10-jährigen Bestehen der JF Akelsbarg und
der Besuch der NABK Loy (ehem. Landesfeuerwehrschule) zum Tag der offenen Tür.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Celine Diekermann zur Feuerwehrfrau und Tim Peters zum Feuerwehrmann ernannt. Marcel Lücht wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
Bei den Wahlen wurde Ina Peters zur stellv. Jugendfeuerwehrwartin und Nils Ziegler zum Sicherheitsbeauftragten gewählt.
Nach Grußworten der Gäste und einem kleinem Imbiss schloss die Jahreshauptversammlung.

Copyright: Bernd Gröger
Bitte fragen Sie (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen