Jugend- und Kinderfeuerwehren aus Großefehn erhalten Spende

Mitte Juni trafen sich die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde beim neuen EDEKA Markt Grootfehn. Die Marktleitung hatte angekündigt, eine Spende von 500 Euro an die Gemeindejugendfeuerwehr übergeben zu wollen.

Marktleiter Jens Pollmann war so überwältigt von der riesigen Resonanz der Nachwuchskräfte, so dass er den Betrag spontan auf 1.000 € für sieben Jungend- und zwei Kinderfeuerwehren erhöhte. Gemeindejugendfeuerwehrwart Stefan Ernst bedankte sich für die Spende und freute sich über die tolle Aktion.

Copyright: Mario Rolfs.
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen