Küchenbrand in Wrisse

einsatz-wrisse006

Ein Küchenbrand in Wrisse beschäftigte die Großefehntjer Feuerwehr am Sonntagmittag. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Ölofen in der Küche eines Einfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehren aus Akelsbarg-Felde-Wrisse und Holtrop konnten das Feuer im Innenangriff in kurzer Zeit unter Kontrolle bekommen und verhinderten somit ein ausbreiten auf das gesamte Gebäude.

Ein Bewohner wurde von der Feuerwehr erstversorgt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus befördert.

Zur Sicherheit wurde die Wärmebildkamera der Feuerwehr West-Mittegroßefehn/Ulbargen eingesetzt, um sicher festzustellen, dass sich das Feuer nicht über die Zwischendecke im Haus ausgebreitet hatte.

Nach etwa eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

  • Einsatzmeldung: Küchenbrand in Wrisse
  • Ort: Wrisse
  • Datum: 09.02.2014
  • Uhrzeit: 12:55 bis 14:45
  • Wehren: Holtrop (TLF, LF8), Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1) West-Mittegroßefehn/Ulbargen (WBK mit ELW)
  • Kräfte: 25

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen