Ostgroßefehn: Altholz brennt neben Wohngebäude

IMG_8364
Die Leitstelle Ostfriesland alarmierte mehrere Feuerwehren aus Großefehn zu einem Mittelbrand in Ostgroßefehn. Der Grund: ein größerer Altholzhaufen war neben einem Wohngebäude und in direkter Nähe von mehreren Bäumen in Brand geraten.

Das Feuer wurde mit mehreren Trupps unter Vornahme von drei C-Rohren schnell eingedämmt und schließlich abgelöscht. Ein übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus und die Bäume konnte dabei verhindert werden.

Da das Löschwasser aus dem Großefehnkanal entnommen werden musste, kam es zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Einsatzstelle.

Datum: 08.06.2015
Uhrzeit: 13:14 – 14:30 Uhr
Ort: Ostgroßefehn
Alarmart: F_mittel
Fahrzeuge/Wehren: Ostgroßefehn (LF 8/6, MTW), West-/Mittegroßefehn & Ulbargen (TLF 16/25, MTW/ASÜ), Aurich-Oldendorf (LF 8), Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW)
Eingesetzte Mittel: 3 C-Rohre
Kräfte: 38

Text/Bilder: Mario Rolfs, Feuerwehrpresse Großefehn

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen