PKW im Großefehnkanal

PKW im Kanal

Wasserrettung, PKW im Kanal
In Höhe des Arend-Hoppe-Hügels war ein PKW in den Kanal gefahren. Die Leitstelle löste daraufhin Alarm aus für die Feuerwehr Ostgroßefehn und Holtrop, Rüstwagen Wiesmoor, DLRG Wiesmoor und Aurich und die Rettungswache Spetzerfehn aus. Die Rettungssanitäter waren auch als erste an der Einsatzstelle und gaben Entwarnung. Es war keine Person mehr im Fahrzeug, somit konnte der Einsatz – mit Ausnahme von der Feuerwehr Ostgroßefehn und DLRG Wiesmoor – abgebrochen werden.
Wir sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten sie aus. Die DLRG befestigte das Seil am Wagen und ein Abschleppunternehmen zog den PKW aus dem Kanal. Die Polizei hatte zwischenzeitlich bereits alles aufgenommen. 

Bilder/Text: FW Ostgroßefehn, Bernd Gröger

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen