Timmel: Gründung der 16. Kinderfeuerwehr im Landkreis Aurich

Von Michael Beyen – Am 15.10.2016 gegen 11:00 Uhr hatte die Feuerwehr Timmel eingeladen um eine Kinderfeuerwehr zu gründen. Zahlreiche Gäste aus der Politik, sowie der Feuerwehrführung waren anwesend. In einer kurzen Ansprache berichtete der Ortsbrandmeister Jan Lauckner vom ersten Gedankengang bis zum Gründungstag der Kinderfeuerwehr.

Man möchte damit den Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren aus Timmel und Umgebung die Möglichkeit geben, auch in jungen Jahren an der Feuerwehr teilnehmen zu können, desweiteren auch noch früher den Nachwuchs für die Jugendfeuerwehr sowie dann später für den aktiven Dienst zu sichern, umso Nachwuchssorgen erst gar nicht aufkommen zu lassen, so Lauckner. Folkert Claver übernimmt mit seiner Frau Sonja Claver die Leitung der Kinderfeuerwehr Timmel, desweiteren wird er durch zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr unterstützt. Im weiteren Verlauf wurden neue Poloshirts an die Kinder übergeben. Die Poloshirts wurden durch den Dorfverein Uns Timmel e.V. gesponsert. Zukünftig werden sie unter dem Namen „Füür-Manntjes“ in der Ortsfeuerwehr Timmel geführt.
Nach dem offiziellen Ende wurde noch zum Kaffee und Kuchen, herzlich eingeladen.

Copyright: Michael Beyen.
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen