Gefahrguteinsatz in Großefehn: unbekannte Flüssigkeit läuft aus

gefahrguteinsatz-grossefehn4
Am Samstagvormittag wurden der Gerätewagen Gefahrgut des Landkreises Aurich und der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Sandhorst, so wie die Feuerwehr Bagband zu einem Gefahrguteinsatz nach Großefehn alarmiert. Auf einem Rastplatz an der B72 in Höhe der Bagbander Mühle hatte ein LKW-Fahrer ein 200 Liter Fass entdeckt, welches unbemerkt am Straßenrand abgestellt wurde. Aus dem Fass lief eine unbekannte Flüssigkeit aus. (mehr …)