Einsatzübung: Feuer und Verletzte in Kfz-Werkstatt, Akelsbarg

Am späten Mittwochnachmittag erfolgte in Akelsbarg eine groß angelegte Übung mehrerer Feuerwehren. Folgende Lage wurde angenommen: Ein Brand in einer KFZ-Werkstatt, mehrere vermisste Personen, dazu gefährliche und teilweise explosive Objekte im Gebäude – es war somit keine einfache Aufgabe, die die Einsatzkräfte zu bewältigen hatten. Besondere Herausforderungen hierbei waren u.a. Weiterlesen…

Timmel: Hunderettung aus dem Wasser

IMG_7542
Am Samstagmittag alarmierte die Leitstelle Ostfriesland die Feuerwehr Timmel zum Dorfteich am Holunderweg. Dort war ein Hund bei einem Spaziergang, nachdem er wohl auf Entenjagd gehen wollte, durchs Eis ins Wasser eingebrochen. Da die Eisschicht noch viel zu dünn war, um an den Hund zu gelangen, der sich mittlerweile auf die Insel in der Mitte des Teiches retten konnte, wurde die Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen mit dem Boot nachalarmiert. (mehr …)

Feuerwehren in Großefehn blicken auf ereignisreiches Dienstjahr zurück

2015-01-13-gemeindekommando-15
Zahlreiche Einsätze und Dienste mussten in 2014 bewältigt werden. Die Feuerwehr führte zudem viele Aktionen und Veranstaltungen durch.

„Unsere We2015-01-13-gemeindekommando-08hren sind auch für die Zukunft gut aufgestellt. Die geforderte Sollstärke wird von allen Ortswehren übertroffen und in den Jugendfeuerwehren wird hervorragende Arbeit geleistet!“ so fasste Großefehns Gemeindebrandmeister die Arbeit der 293 aktiven Mitglieder der neun Feuerwehren in Großefehn zusammen. Sie mussten 2014 insgesamt zu 124 Brand- und 75 Hilfeleistungseinsätzen ausrücken. Hierzu zählten mehrere Großbrände, wie der Vollbrand eines Acht-Parteien-Hauses in Ostgroßefehn oder der Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Strackholt. (mehr …)

Unklarer Feuerschein bei Biogasanlage

Noch während sich die Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen in der Nachbesprechung einer Einsatzübung befand, wurde sie zusammen mit der Feuerwehr Ostgroßefehn und dem Einsatzleitwagen aus Akelsbarg-Felde-Wrisse zu einem Erkundungseinsatz zu einer Biogasanlage am Groot Deep alarmiert. Ein besorgter Anwohner hatte Feuerschein und Brandgeruch wahrnehmen können. Die Gruppenführer des Tanklöschfahrzeuges und Weiterlesen…

West-/Mittegroßefehn & Ulbargen: Jahreshauptversammlung

2015-01-09-jhv-03
Die Feuerwehr West-Mittegroßefehn im NDR-Radio auf plattdeutsch, neue Meldeempfänger und Helme, viele gemeinsame Veranstaltungen der aktiven und passiven Mitglieder, wie beispielsweise das gemeinsame Boßeln, zahlreiche Übungsdienste oder die Renovierung des Mannschaftsraumes, das waren die Themen, die Ortsbrandmeister Hans-Jürgen Schütz in seinem Jahresbericht zusammenfasste. (mehr …)

Sturm- und Orkanwarnung für Ostfriesland

Unwetterwarnungen

+++ Update Sonntag, 11.01.2015, 10:00 +++
WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 11.01.2015, 06:30 Uhr, gekürzt auf die relevanten Teile im Bereich Küste:
An der See vor allem bei Schauern und Gewittern noch orkanartige Böen, im Binnenland Sturmböen. (mehr …)

Containerbrand in Ostgroßefehn

In den frühen Morgenstunden des neuen Jahres kam es zu einem Brand eines Altkleidercontainers in Ostgroßefehn. Ausfahrt und Ankunft an der Einsatzstelle konnte der Fahrzeugführer gleichzeitig melden, da sich der brennende Container direkt vorm Feuerwehrhaus befand. Das Ablöschen war dann schnell erledigt. Datum: 01.01.2015 Uhrzeit: 3:17 Ort: Ostgroßefehn Alarmart: F_klein Weiterlesen…