Moorlage: schwierige Rettung nach schwerem Verkehrsunfall

2016-03-vuep-mooelage-24
Die Feuerwehren Aurich-Oldendorf, Holtrop und Sandhorst wurden in den frühen Morgenstunden nach Moorlage zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Ein PKW war auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und im Bereich der Fahrerseite mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer des PKW wurde so mit schwersten Verletzungen in dem PKW eingeklemmt. Der Fahrer wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von zwei Ersthelfern versorgt. (mehr …)

Jugendfeuerwehr Ostgroßefehn übt mit technischem Rettungsgerät

bIMG-20160318-WA0000

Kaum hatten am Donnerstag die Osterferien angefangen, ging es für die Jugendfeuerwehr Ostgroßefehn zu einer interessanten Vorführung der technischen Hilfeleistung mit Rettungsschere und Spreitzer. Die Kollegen der Ortsfeuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen zeigten den Nachwuchskräften, wie man ein Auto fachmännisch zerlegt, um Verletzte schonend retten zu können. (mehr …)