Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Gerissene Gasleitung in Akelsbarg

Aufgrund einer gerissenen Gasleitung wurde am Dienstagvormittag die Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse alarmiert. Im Bereich der Kreismoorstraße riss infolge von Arbeiten eine Gasleitung. Die Unglücksstelle wurde bis zur Übergabe an den zuständigen Energieversorger gesichert. Unter PA wurde ein Stopfen gesetzt, um so das ausströmende Gas bis zum Eintreffen der EWE provisorisch zu

Weiterlesen

Tierische Hilfeleistung

Am vergangenen Donnerstag um 16:00 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Aurich-Oldendorf zu einer Tierrettung in der „Nordsiet“ alarmiert. Ein Pferd war im Untergrund eingesunken und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Mittels eines B-Schlauches, welches um den Tierkörper gelegt wurde, konnte das Tier dann befreit werden. Laut Stellvertretendem Ortbrandmeister Roland Krämer

Weiterlesen

Ein Bild der Verwüstung in Ostgroßefehn

Am 13.05.14 wurden gegen 17.30 die Feuerwehren Ostgroßefehn,Holtrop und der Einsatzleitwagen Akelsbarg zu einen vermutlichen PKW Brand höhe alter Bahnhof in Ostgroßefehn alarmiert. Vorort wurde festgestellt das kein PKW Brand vorlag. Stattdessen bot sich den Einsatzkräfte ein wildes Chaos. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines PKWs die Kontrolle

Weiterlesen

Brandmelder-Alarm in Ostgroßefehn

Zu einem BMA-Alarm in einem Industriebetrieb in der Industriestraße rückten die Feuerwehren aus Ostgroßefehn und Holtrop am Sonntag gegen 14:00 Uhr aus. Wie sich nach kurzer Zeit herausstellte handelte es sich um einen falschen Alarm. Im Einsatz waren das LF Ostgroßefehn und das TLF Holtrop. Text/Bild: Bernd Gröger – FFW

Weiterlesen

Lager für Baumschnitte brennt in Strackholt

Aufgrund von Feuerschein im Bereich des Windparks Timmeler Kampen wurden die Feuerwehren Strackholt und West-Mittegroßefehn/Ulbargen in der Nacht zum Samstag zu einem Kleinbrand alarmiert. Dieser stellte sich vor Ort jedoch als ausgedehnter Brand eines Zwischenlagers für Baum- und Strauchschnitte des Landkreises heraus.

Weiterlesen

Einsatzübung in Tischlerei

Um 18:45 Uhr schrillten unsere DME: Mittelbrand in einer Tischlerei in Felde, evtl. noch Personen im Gebäude. Ein Objekt mit hohem Gefährdungspotenzial, dazu noch Menschenleben in Gefahr – es war also höchste Eile angesagt. Schon nach kurzer Zeit konnte das LF besetzt und Ausfahrt gemeldet werden. So trafen wir schon

Weiterlesen