Timmel: Feuerwehr beseitigt Wasserschaden

Zu einem Wasserschaden ist die Freiwillige Feuerwehr Timmel am Dienstagnachmittag durch die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland gerufen worden. Am Einsatzort angekommen, verschafften sich die alarmierten Einsatzkräfte zunächst Zugang zu dem Gebäude und stellten sodann umgehend den Hauptwasserhahn sowie die Sicherungen ab. Im Anschluss beseitigten sie das Wasser aus der Garage.

Gasleitung in Timmel beschädigt

Eine beschädigte Gasleitung hat am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Timmel geführt. Bei der Montage eines Gartenzauns war es durch eine Einschlaghülse zur Beschädigung der Leitung gekommen. Umgehend wurden die Feuerwehren aus Timmel und West-/ Mittegroßefehn & Ulbargen alarmiert. Die Einsatzkräfte sicherten den Gefahrenbereich ab, stellten den Brandschutz sicher und warnten Weiterlesen…

Timmel: Gut aufgestellt für das bevorstehende Jahr

Auf ein ereignisreiches Jahr 2019 blickte die Freiwillige Feuerwehr Timmel kürzlich auf ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Die Wehr rückte zu insgesamt zwölf Einsätzen aus. Darunter zählte man fünf Brandeinsätze, sechs technische Hilfeleistungen und einer Brandsicherheitswache. Der Ortsbrandmeister Jan Lauckner berichtete zudem von außergewöhnlichen Einsätzen, wie die Explosion eines Sportbootes oder ein großes Muschelsterben im Timmeler Meer.

(mehr …)