Ulbargen: Großübung stellt Feuerwehr und Rettungsdienst vor Herausforderungen

Über 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Freitagnachmittag bei einer Großübung in Ulbargen im Einsatz. Gegen 17:15 Uhr erfolgte die erste Alarmierung, mit welcher zunächst die Freiwilligen Feuerwehren West-Mittegroßefehn & Ulbargen, Wiesmoor sowie Akelsbarg-Felde-Wrisse zu einem Verkehrsunfall in das Ulbarger Industriegebiet gerufen wurden. Dort war zuvor in einer Weiterlesen…