Baum blockierte Straße in Mittegroßefehn

IMG_7951
Aufgrund der Sturmlage wurde die Ortsfeuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen zu einer Baumbeseitigung alarmiert. Ein Größerer Baum war durch den Sturm direkt oberhalb der Wurzel abgebrochen und blockierte quer die komplette Kirchstraße.

Zum Glück waren keine Personen in Gefahr. Die Einsatzstelle wurde durch die Kräfte vor Ort gesichert und die Straße gesperrt. Um den Baum von der Straße zu bekommen, wurde ein Stahlseil am Baum und ans vordere Zugmaul des Tanklöschfahrzeuges befestigt um dann den zerteilten Baum etwa 150 Meter zum Kirchplatz zu ziehen. So konnte die Straße um 13:00 Uhr wieder freigegeben werden. Da der Baum Eigentum der Gemeinde Großefehn ist, wurde der Bauhof informiert. Dieser kümmerte sich um die Entsorgung.

Datum: 31.03.2015
Uhrzeit: 12:19 – 13:20 Uhr
Ort: Mittegroßefehn
Alarmart: TH_klein, Sturmschaden
Fahrzeuge/Wehren: West-Mittegroßefehn & Ulbargen (TLF 16/25, LF 8)
Kräfte: 11

Bilder/Bericht: Holger Saathoff, FW West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen