Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Ostgroßefehn: Rasches Einsatzende für Feuerwehren

Am Freitagabend wurden gegen 20 Uhr die Feuerwehren aus Ostgroßefehn sowie Aurich-Oldendorf in das Ostgroßefehntjer Zentrum alarmiert. Hier galt es, dem Hilferuf einer Person nachzukommen, die nicht in der Lage war, ihre Wohnungstür eigenständig zu öffnen. Bei Eintreffen der Feuerwehren war es der Person glücklicherweise doch gelungen, die Eingangstür selbst zu

Weiterlesen

Akelsbarg: Tierischer Einsatz fordert Feuerwehr

In eine missliche Lage ist am Sonntagnachmittag ein Pferd in Akelsbarg geraten. Gegen 16:30 Uhr bemerkte der Halter, dass sich das Tier an seinem Futterplatz zwischen zwei Metallstäben einer Heuraufe eingeklemmt hatte. Nachdem sich das Pferd weder vor noch zurückbewegen konnte und bereits Gasansammlungen im Magenbereich festzustellen waren, wurde die Feuerwehr

Weiterlesen

Mittegroßefehn: Gewässerverunreinigung auf dem Sauteler Kanal

Die Feuerwehren Spetzerfehn und West-/Mittegroßefehn & Ulbargen wurden am Freitagnachmittag zu einem Umwelteinsatz am Sauteler Kanal alarmiert. Nachdem Passanten einen Ölfilm auf dem Gewässer bemerkt hatten, verständigten diese die Polizei. Um einen größeren Schaden für die Umwelt abzuwenden, wurden sodann zusätzlich die Feuerwehr sowie der Landkreis Aurich als Untere Wasserbehörde

Weiterlesen

Felde: Schuppen fällt Flammen zum Opfer

Zu einem Schuppenbrand ist es am Dienstagnachmittag in Felde (Gem. Großefehn) gekommen. Gegen 15:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse, Holtrop sowie Strackholt alarmiert. Noch während sich die ersten Einsatzkräfte auf der Anfahrt zum Brandort befanden, kam eine Information, dass es sich nach Auskunft eines zweiten Anrufes um einen Zimmerbrand handeln

Weiterlesen

Aurich-Oldendorf: Häckselgut gerät in Brand

Für eine Unterbrechung des Adventsfestes einiger Großefehntjer Feuerwehrmitglieder sorgte am Sonntag ein Brandeinsatz in Aurich-Oldendorf. Auf dem Gelände eines ansässigen Entsorgungsunternehmens war aus noch ungeklärter Ursache ein Haufen Häckselgut in Brand geraten. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen trugen den Haufen ab und löschten das Feuer vollständig. Der Einsatz

Weiterlesen

Wrisse: Wind facht Osterfeuer erneut an

Der starke Wind der vergangenen Tage hat am Montagnachmittag zu einem Feuerwehr­einsatz in Großefehn geführt. Hier musste jedoch nicht etwa ein Sturmschaden beseitigt werden, sondern es waren Reste eines Osterfeuers durch die Böen wieder entflammt worden. Gegen 14:20 Uhr wurde das Feuer in Wrisse entdeckt und die Leitstelle Ostfriesland über den

Weiterlesen