Ölspur

Drei Kurven mit Ölflecken – dies war der Anlass des Einsatzes der FF Akelsbarg-Felde-Wrisse und Spetzerfehn am Dienstag, den 22. April. Gegen 12:20 Uhr wurden die Feuerwehren zu einer Ölspur im Bereich der Kuckucksleegde alarmiert.

Schon kurz nach dem Eintreffen stellte sich heraus, dass sich der Gefahrenbereich über eine Strecke von ca. 1 km erstreckt, allerdings waren hauptsächlich die drei Kurven dort betroffen. Nachdem die Einsatzstellen abgesichert worden waren begann die Feuerwehr Spetzerfehn mit der Ölbeseitigung. Zur vollständigen Reinigung der Fahrbahn wurde Spezialgerät benötigt, sodass eine Firma aus Leer mit der weiteren Beseitigung beauftragt wurde.

Nachdem diese ihre Arbeit beendet hatte konnte die Straße wieder freigegeben und verlassen werden.

Bilder, Text: Patrik Kowalzik, FW Akelsbarg-Felde-Wrisse


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.