Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Neue Alarmierung für Großefehns Feuerwehren

Seit einigen Wochen befindet sich die Alarmierung mit den neuen digitalen Meldeempfängern im Testbetrieb.  Sie wurden Ende Februar an die 285 aktiven Feuerwehrmänner und -frauen in Großefehn verteilt. Mit Inbetriebnahme der Regionalleitstelle Ostfriesland vor einigen Tagen ist auch die neue Alarmierung in Großefehn in den Regelbetrieb übergegangen.

Weiterlesen

Warnung: Dünnes Eis birgt große Gefahren!

Feuerwehrverband gibt Tipps / Feuerwehren in Großefehn üben Eisrettung Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen

Weiterlesen

Feuerwehr in Großefehn gut aufgestellt

Viele Einsätze forderten die Feuerwehrmänner und –frauen in Großefehn. Personell sind sie dafür gut aufgestellt. „Die freiwillige Feuerwehr ist das effektivste und einzige Mittel zur schnellen Gefahrenabwehr“, so fasste Großefehns Gemeindebrandmeister die Arbeit der 289 aktiven Mitglieder der Feuerwehren in Großefehn zusammen. Sie mussten 2013 insgesamt 306-mal zu Hilfeleistungs- und

Weiterlesen

Großefehns Jugendfeuerwehren sammeln Weihnachtsbäume

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Großefehn wahren am vergangenen Samstag, den 11. Januar in der Gemeinde Großefehn unterwegs, um die Weihnachtsbäume der Einwohner einzusammeln. Die Weihnachtsbäume werden zusammengetragen um im Frühjahr an mehreren Orten in der Gemeinde das traditionelle Osterfeuer auszurichten. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten Kindern und Jugendlichen und

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr West-Mittegroßefehn/Ulbargen

Viele Wahlen, Ehrungen und Ernennungen standen auf der Tagesordnung der freiwilligen Feuerwehr West-Mittegroßefehn/Ulbargen. Die Erweiterung der Parkplätze des Feuerwehrhauses, das Elbehochwasser, die Einführung des Digitalfunks und die insgesamt 51 gefahrenen Einsätze, das waren die wichtigsten Themen und Highlights, die Ortsbrandmeisters Hans-Jürgen Schütz in seinem umfangreichen Rückblick zusammenfasste. „Neben dem Einsatzgeschehen

Weiterlesen