In Ostgroßefehn ist es am Freitagvormittag zu einem Großbrand in einem Mehrfamilienhaus bekommen. Der gesamte Dachstuhl des Gebäudes steht in Vollbrand.

Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und insgesamt sechs C-Rohren wird zur Zeit das Feuer bekämpft. Die Feuerwehren Ostgroßefehn, West-Mittegroßefehn, Aurich-Oldendorf, Holtrop und das Einsatzleitfahrzeug der Gemeinde sind im Einsatz. Des Weiteren unterstützt die Feuerwehr Wiesmoor mit Ihrer Drehleiter und einem Wenderohr die Einsatzkräfte vor Ort.

Vermutungen, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, hatten sich zum Glück nicht bestätigt.

Da mehrere Familien obdachlos geworden sind, ist auch die Notfallseelsorge des Landkreises im Einsatz.

Die Feuerwehren sind wahrscheinlich noch bis in die Nachmittagsstunden mit den Löscharbeiten vor Ort beschäftigt.

20140404-112140.jpg

20140404-112152.jpg

20140404-112209.jpg

20140404-112219.jpg

Kategorien: Einsatzberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.