Verpuffung im Entsorgungsbetrieb, Aurich-Oldendorf

Eine Verpuffung in einer Zerkleinerungsmaschine eines Entsorgungsbetriebes in Aurich-Oldendorf führte zur Auslösung der Brandmeldeanlage und der Alarmierung der Feuerwehrkräfte aus Aurich-Oldendorf und Holtrop. Das Feuer löschte sich selbstständig, sodass ohne Sonderrechte zur Einsatzstelle durchgefahren werden konnte. Nach Durchsicht durch den Einsatzleiter konnte die Einsatzstelle zügig wieder verlassen werden.

Datum: 31.03.2015
Uhrzeit: 20:06 Uhr
Ort: Aurich-Oldendorf
Alarmart: Auslösung Brandmeldeanlage
Fahrzeuge/Wehren: FF Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1), FF Aurich-Oldendorf (LF 8), FF Holtrop (TLF 16/25)
Kräfte: 18

Text: Patrik Kowalzik, Medienwart FW Akelsbarg-Felde-Wrisse

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen