Verpuffung im Entsorgungsbetrieb, Aurich-Oldendorf

Eine Verpuffung in einer Zerkleinerungsmaschine eines Entsorgungsbetriebes in Aurich-Oldendorf führte zur Auslösung der Brandmeldeanlage und der Alarmierung der Feuerwehrkräfte aus Aurich-Oldendorf und Holtrop. Das Feuer löschte sich selbstständig, sodass ohne Sonderrechte zur Einsatzstelle durchgefahren werden konnte. Nach Durchsicht durch den Einsatzleiter konnte die Einsatzstelle zügig wieder verlassen werden.

Datum: 31.03.2015
Uhrzeit: 20:06 Uhr
Ort: Aurich-Oldendorf
Alarmart: Auslösung Brandmeldeanlage
Fahrzeuge/Wehren: FF Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1), FF Aurich-Oldendorf (LF 8), FF Holtrop (TLF 16/25)
Kräfte: 18

Text: Patrik Kowalzik, Medienwart FW Akelsbarg-Felde-Wrisse

Lukas Crysandt

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Read also x