Die Feuerwehr Strackholt wurde am Donnerstagvormittag um 10:45 zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.

Der Ambulante Pflegedienst hat die Hilfskräfte angefordert da sie keine Antwort auf ihr Klingeln und Klopfen bekam. Die „hilflose“ Person hat nach mehrfachem energischen Rufen und Klopfen der Kameraden und der Polizei schlussendlich die Tür geöffnet. Somit war es nicht nötig eine Tür oder ein Fenster zu öffnen.

Datum: 28.04.2016
Uhrzeit: 10:45 – 11.15 Uhr
Ort: Strackholt
Alarmart: TH_Türöffnung
Fahrzeuge/Wehren: Strackholt (LF 8-6)

Copyright: Mario Rolfs.
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.