Am Abend des 21.12.16 wurde die Feuerwehr Spetzerfehn um 17.19 Uhr zu einem Einsatz in die Kanalstraße in Wiesmoor gerufen . Ein Anwohner hat bei seinem Fahrzeug vergessen die Feststellbremse zu betätigen , somit ist das Fahrzeug rückwärts in den Kanal gerollt .

Erschwerend kam hinzu das sich zum Zeitpunkt des Unglückes noch ein Hund im Fahrzeug befand . Der Hund konnte jedoch bereits vor eintreffen der Einsatzkräfte durch seinen Besitzer gerettet werden . Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle bis zum eintreffen des Abschleppwagens ausgeleuchtet und abgesichert .

Datum: 21.12.2016
Uhrzeit: 17:19 – 18:00
Ort: Wiesmoor
Alarmart: TH_Tierrettung
Fahrzeuge/Wehren: Spetzerfehn (LF 8-6, MTW)
Kräfte: 12

Copyright: Christian Köster – FW Spetzerfehn
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.