Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Wrisse: Feuerwehr befreit Hund von Stacheldraht

Von Stacheldraht befreite die Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse am Donnerstagmittag einen entlaufenen Hund. Gegen 13 Uhr entdeckte eine Passantin das Tier und wählte den Notruf. Der Hund war mit Stacheldraht umwickelt und konnte sich selbstständig hiervon nicht entledigen. Die Feuerwehr rückte aus und befreite das Tier kurzerhand mit einem Seitenschneider vom Draht. Die ebenfalls alarmierte Polizei konnte

Weiterlesen

Akelsbarg: Tierischer Einsatz fordert Feuerwehr

In eine missliche Lage ist am Sonntagnachmittag ein Pferd in Akelsbarg geraten. Gegen 16:30 Uhr bemerkte der Halter, dass sich das Tier an seinem Futterplatz zwischen zwei Metallstäben einer Heuraufe eingeklemmt hatte. Nachdem sich das Pferd weder vor noch zurückbewegen konnte und bereits Gasansammlungen im Magenbereich festzustellen waren, wurde die Feuerwehr

Weiterlesen