Am Dienstagabend meldeten Anwohner in Wrisse der Leitstelle Ostfriesland einen starken Geruch nach verschmortem Kunststoff, dessen Herkunft sie jedoch nicht ausmachen konnten. Gegen 18:20 Uhr wurden daher die Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse und Holtrop alarmiert. Die Einsatzkräfte führten eine umfangreiche Erkundung des betroffenen Gebäudes sowie der näheren Umgebung durch. Die Ursache des Geruches konnte nicht festgestellt werden. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war vor diesem Hintergrund nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach etwa einer halben Stunde beendet werden konnte.

Kategorien: Einsatzberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.