Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Wrisse: 75 Jahre im Dienste der Allgemeinheit

1946 – so lange ist es her, dass Onne Janßen in den Dienst der Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse eintrat. Für seine 75-jährige Mitgliedschaft überreichte ihm Gemeindebrandmeister Mario Lienemann nun seine Jubiläumsurkunde. Bereits über sieben Jahrzehnte stellt Janßen eine feste Konstante der Akelsbarger Feuerwehr dar. Er erlebte in dieser Zeit zahlreiche Veränderungen und Neuerungen der Wehr, so auch die Aufteilung in die beiden Ortswehren Felde-Wrisse und Akelsbarg sowie deren Wiedervereinigung in den 70er Jahren. Was für den Wrissmer jedoch in all dieser Zeit an erster Stelle stand, war stets der Dienst für den Nächsten. „Die Ehre, ein Mitglied für ein derart außergewöhnliches Engagement auszeichnen zu dürfen, wird nicht vielen Gemeindebrandmeistern zuteil“, freute sich Lienemann und dankte gemeinsam mit Ortsbrandmeister Hartmut Schoon, der zugleich ein Präsent der Ortsfeuerwehr überreichte, dem Jubilar für seine langjährigen Dienste.