Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Ostgroßefehn: Heckenbrand nahe des Feuerwehrhauses

Zu einem Kleinbrand wurden am Dienstagabend die Feuerwehren Ostgroßefehn, Holtrop und Aurich-Oldendorf gerufen. Unweit des Ostgroßefehntjer Feuerwehrhauses hatte eine Tujahecke auf einer Länge von etwa fünf Metern Feuer gefangen. Aufgrund der geringen Entfernung trafen die ersten Einsatzkräfte binnen kürzester Zeit am Einsatzort ein. Anwohner hatten das Feuer zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise bereits selbst löschen können. So oblag es der Feuerwehr aus Ostgroßefehn lediglich, die Brandstelle zu kontrollieren und Nachlöscharbeiten durchzuführen. Die Wehren aus Holtrop und Aurich-Oldendorf drehten deshalb noch auf Anfahrt wieder ab. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz, zu dem auch die Polizei ausgerückt war, beendet werden.