Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Spetzerfehn: Rundballen fangen Feuer

Die Feuerwehren Spetzerfehn und West-/Mittegroßefehn & Ulbargen rückten am Donnerstagabend gegen 20 Uhr zu einem Brand von Heuballen aus. Bereits in der vorangegangenen Nacht waren die Feuerwehren an gleicher Stelle im Einsatz, nachdem die Gefahr einer Heuselbstentzündung bestand. Der Landwirt musste nunmehr jedoch feststellen, dass sich ein Teil der Heuballen trotz der präventiven Maßnahmen entzündet hatte. Kurzerhand wurden deshalb die Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten umgehend eine Wasserversorgung her und leiteten einen Löschangriff ein. Hierdurch konnte ein Ausbreiten des Feuers und eine weitere Entzündung des Heus verhindert werden. Der Einsatz war für die Feuerwehren gegen 23:30 Uhr beendet.