Ölspur in Ostgroßefehn

DSCN0544w

Am Nachmittag des 10.04.15 wurden die Feuerwehr Ostgroßefehn gegen 17:28 zusammen mit der Ölbekampfungsgruppe Spetzerfehn alarmiert. Im Bereich Kanalstraße Süd und Lüttje Deep wurde eine Ölspur gemeldet. Bei genauerem Hinschauen stellte sich raus das es sich um eine Dieselspur handelte. Die Dieselspur wurde von den Spetzer Kameraden mit einer Spezialmaschine beseitigt. Für diese Arbeit wurde die Kanalstraße Süd kurzzeitig gesperrt. Nach knapp 45 min war der Einsatz beendet.
Im Einsatz : Feuerwehr Ostgroßefehn mit LF 8/6 und 15 Kameraden. Feuerwehr Spetzerfehn mit LF 8/6 und Ölanhanger sowie die Polizei Wiesmoor

Datum: 10.04.2015
Uhrzeit: 17:28
Ort: Ostgroßefehn
Alarmart: TH Ölschaden klein
Fahrzeuge/Wehren: Feuerwehr Ostgroßefehn (LF 8/6), Spetzerfehn (LF 8/6, Ölbekämpfungsanhänger)
Eingesetzte Mittel: Ölreinigungsmaschine
Kräfte: 20

Text: Ihno Saathoff, FW Ostgroßefehn

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen