Ein Kind von 1,5 Jahren steckte mit dem Kopf im Treppengeländer fest. Nach eintreffen der Kräfte wurde schnell gehandelt und das Treppengeländer, sowie die Stufen gelöst und das Kind dem Rettungsdienst übergeben, ohne weitere Verletzungen.
Das Kind war wohl auf und Stolz auf dem TLF sitzen zu dürfen.

Datum: 10.07.2016
Uhrzeit: 11:12 – 12:00 Uhr
Ort: Holtrop
Alarmart: TH_Menschenrettung
Fahrzeuge/Wehren: Holtrop (TLF 16-25, LF 8)
Kräfte: 12

Copyright: FW Holtrop
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.