Zu einem Verkehrsunfall wurde am Montagabend die Feuerwehr aus Aurich-Oldendorf gerufen. Gegen 18:30 Uhr war ein Auto von der Voßkuhler Straße in Aurich-Oldendorf abgekommen und gegen einen Telefonmast geprallt. Der Mast brach infolge des Zusammenstoßes.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und den Telefonmast ab. Der unter Schock stehende Fahrer wurde vorsorglich vom ebenfalls eingesetzten Rettungsdienst versorgt. Informationen zur Unfallursache liegen der Feuerwehr nicht vor.

Copyright: Feuerwehr Großefehn.
Bitte fragen Sie an (Presse.FW.Grossefehn@gmail.com), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.