Am Sonntagmittag wurden die Feuerwehr Aurich-Oldendorf und West-/Mittegroßefehn & Ulbargen um 12:37 Uhr zu einem Erkundungseinsatz nach Aurich-Oldendorf alarmiert. Im Bereich eines dort ansässigen Entsorgungsunternehmens sollte es nach ersten Angaben zu einer unklaren Rauchentwicklung gekommen sein.

Die ersteintreffenden Kräfte führten eine umfangreiche Erkundung durch. Nach gründlicher Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich um ein Fehlalarm handelt. Der Einsatz konnte somit nach kurzer Zeit beendet werden.

Copyright: Feuerwehr Großefehn.
Bitte fragen Sie an (Presse.FW.Grossefehn@gmail.com), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.