Zu einer Feuermeldung in Ostgroßefehn wurden am Montagabend die Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse, Holtrop und Ostgroßefehn gerufen. Gegen 20:30 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage eines dort ansässigen Industrieunternehmens ausgelöst.

Die Einsatzkräfte kontrollierten das Gelände umfassend und stellten schließlich eine Falschauslösung fest. Gegen 21:50 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte vom Einsatzort ab.

Copyright: Feuerwehr Großefehn.
Bitte fragen Sie an (Presse.FW.Grossefehn@gmail.com), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.