Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Ostgroßefehn: Ölschaden nach Verkehrsunfall

Am Montagvormittag ist es in Ostgroßefehn zu einem Verkehrsunfall gekommen. Auf der Kanalstraße Süd waren gegen 10:40 Uhr ein Transporter sowie ein Auto aneinander geprallt. Dabei kam es zum Austritt von Betriebsflüssigkeiten, unter anderem Öl. Anhaltender Regen sorgte dafür, dass sich die Flüssigkeiten rasch auf der Straße verteilten. Die zur Eindämmung des Umweltschadens alarmierte Feuerwehr musste schnell feststellen, dass zur Beseitigung der Schadstoffe die Unterstützung durch eine Fachfirma erforderlich war. Gemeinsam konnte die Unfallstelle gereinigt und ein größerer Schaden verhindert werden. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Ostgroßefehn und Aurich-Oldendorf sowie die Feuerwehr Spetzerfehn mit speziellem Gerät zur Ölschadensbeseitigung.