Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Aurich-Oldendorf: Schredderarbeiten führen zu Kleinfeuer in Aurich-Oldendorf

Im Rahmen von Schredderanlagen ist es am Freitagmittag in Aurich-Oldendorf zu einem Kleinbrand gekommen. In der Restmüllhalle eines Entsorgungsunternehmens hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich eines Förderbandes ein Feuer gebildet. Die in der Halle erst kürzlich installierte Sprinkleranlage erkannte den Brand sofort und löste  aus. Gleichzeitig schritten Mitarbeitende des Unternehmens ein, um das Feuer zu löschen. Größerer Schaden konnte somit glücklicherweise abgewendet werden. Den ebenfalls alarmierten Feuerwehren Großefehn-Zentrum, West-/Mittegroßefehn & Ulbargen sowie Akelsbarg-Felde-Wrisse oblag mithin nur noch die Kontrolle der Schadenstelle sowie das Zurückstellen der Brandmeldeanlage.