Photo-2015-02-22-10-49-13_7673Die Feuerwehr Strackholt wurde am Samstagnachmittag, gegen 15:05 Uhr, zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Ein Anwohner des Hinterfenkenweg hatte beim Einschlagen von Bodenhülsen die Gasleitung getroffen. Die Feuerwehr sperrte den betroffenen Bereich bis zum Eintreffen des Schadendienstes des Energieversorgers weiträumig ab.
19 Kinder und zwei Betreuerinnen einer Sportgruppe, welche sich in der Turnhalle des in direkter Nachbarschaft befindlichen Kindergartens aufhielten, wurden evakuiert. Gegen 17.00 Uhr konnten die elf Einsatzkräfte den Einsatz abschließen.

Datum: 21.02.1015
Uhrzeit: 15:05
Ort: Strackholt
Alarmart: Hilfeleistung
Fahrzeuge/Wehren: Strackholt
Kräfte: 11

Bilder, Text: Rainer Osterbuhr, Feuerwehr Strackholt
Weitere Infos: KFV Aurich

Photo-2015-02-22-10-49-09_7672


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.