Am Sonnabendmorgen geriet gegen 06.30 Uhr ein Pkw in Ostgroßefehn in einen Kanal. Der Fahrzeugführer blieb hierbei unverletzt. Gegen 07.00 Uhr wurde die Feuerwehr Ostgroßefehn zur Hilfeleistung alarmiert.

Neun Kräfte rückten an und sicherten zunächst die Unfallstelle ab, später wurde dann der Abschleppunternehmer bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt. Nach etwa einer Stunde konnte man wieder einrücken.

Datum: 20.08.2016
Uhrzeit: 07:05
Ort: Ostgroßefehn
Alarmart: Th_klein Fahrzeug im Graben
Fahrzeuge/Wehren: Ostgroßefehn (LF 8-6, MTW)

Copyright: Gerhard Samuels
Bitte fragen Sie, falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.