Ostgroßefehn: Feueralarm in Großefehntjer Drogeriemarkt

Am Freitagvormittag wurden gegen 11:30 Uhr die Feuerwehren Ostgroßefehn und West-/ Mittegroßefehn & Ulbargen zu einem Drogeriemarkt im Ostgroßefehntjer Zentrum gerufen. Dort war zuvor von Mitarbeitern und Kunden ein starker Schmorgeruch wahrgenommen worden. Die alarmierten Einsatzkräfte führten eine umfangreiche Kontrolle innerhalb und außerhalb des Geschäftes durch, wobei auch eine Wärmebildkamera zum Weiterlesen…

Wrisse: Schmorgeruch fordert Feuerwehren in Großefehn

Am Dienstagabend meldeten Anwohner in Wrisse der Leitstelle Ostfriesland einen starken Geruch nach verschmortem Kunststoff, dessen Herkunft sie jedoch nicht ausmachen konnten. Gegen 18:20 Uhr wurden daher die Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse und Holtrop alarmiert. Die Einsatzkräfte führten eine umfangreiche Erkundung des betroffenen Gebäudes sowie der näheren Umgebung durch. Die Ursache des Geruches Weiterlesen…

Ostgroßefehn: Feueralarm am Samstagvormittag im Zentrum

Am Samstagvormittag wurden gegen 11:12 Uhr mehrere Großefehntjer Feuerwehren zu einem Wohn- und Pflegeeinrichtung im Zentrum von Ostgroßefehn gerufen, nachdem dort die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Am Objekt angekommen erkundeten die Einsatzkräfte umgehend die Etage, in dem ein Brand detektiert worden war. Eine umfangreiche Kontrolle auch der angrenzenden Bereiche führte zu Weiterlesen…

Ostgroßefehn: Ausgelöster Heimrauchmelder sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Ein glücklicherweise rasches Ende fand ein Einsatz zweier Großefehntjer Feuerwehren am vergangenen Mittwochmittag. Gegen 13:40 Uhr wurden die Feuerwehren Ostgroßefehn und West-/Mittegroßefehn & Ulbargen zu einem Wohnhaus im Zentrum von Ostgroßefehn gerufen. Aufmerksame Nachbarn hatten hier einen schrillen Ton in einer Wohnung bemerkt und daraufhin die Feuerwehr gerufen. Kurz bevor die Weiterlesen…

Spetzerfehn: Vollgelaufener Keller fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Spetzerfehn zu einem Wasserschaden alarmiert. Der Keller eines Wohngebäudes stand etwa 1,70 Meter hoch mit Wasser gefüllt. Unter Zuhilfenahme einer sogenannten Tegernsee-Tauchpumpe befreiten die Einsatzkräfte den Keller vom Wasser. Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde auch der zuständige Wasserversorger zum Einsatzort gerufen. Etwa zwei Stunden dauerten die Weiterlesen…

Bietzefeld: Heckenbrand droht auf Carport überzugreifen

Ein Heckenbrand forderte am Samstagmittag den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Holtrop. Noch während ihrer Anfahrt zu dem Feuer in Bietzefeld erhielten die Einsatzkräfte ferner die Rückmeldung, dass der Brand auf ein Carport zu übergreifen drohte. Glücklicherweise hatten Anwohner das Feuer bei Eintreffen der Wehr bereits so weit ablöschen können, dass vonseiten Weiterlesen…