Aurich-Oldendorf: Häckselgut gerät in Brand

Für eine Unterbrechung des Adventsfestes einiger Großefehntjer Feuerwehrmitglieder sorgte am Sonntag ein Brandeinsatz in Aurich-Oldendorf. Auf dem Gelände eines ansässigen Entsorgungsunternehmens war aus noch ungeklärter Ursache ein Haufen Häckselgut in Brand geraten. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen trugen den Haufen ab und löschten das Feuer vollständig. Der Einsatz Weiterlesen…

Ostgroßefehn: Feuerwehr wird zur Türöffnung gerufen

Zu einer Notfalltüröffnung ist am Freitagabend die Freiwillige Feuerwehr Ostgroßefehn alarmiert worden. Gegen 19:30 Uhr wurde die Einsatzkräfte in die Kanalstraße Süd gerufen. Noch während des Ausrückens erhielten sie sodann die Rückmeldung, dass der Rettungsdienst sich bereits selbstständig Zugang zur Wohnung hat verschaffen können. Der Einsatz war mithin bereits nach Weiterlesen…

Aurich-Oldendorf: Brandmeldeanlage in Entsorgungsunternehmen löst aus

Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr wurden mehrere Feuerwehren der Gemeinde Großefehn nach Aurich-Oldendorf alarmiert, nachdem dort in einer Halle eines ortsansässigen Entsorgungsunternehmens die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten die betroffene Halle und konnten im Bereich der dortigen Schredderanlage einen Sack mit Mörtel ausfindig machen. Vermutlich wurde dieser Weiterlesen…

Ostgroßefehn: Feueralarm in Großefehntjer Drogeriemarkt

Am Freitagvormittag wurden gegen 11:30 Uhr die Feuerwehren Ostgroßefehn und West-/ Mittegroßefehn & Ulbargen zu einem Drogeriemarkt im Ostgroßefehntjer Zentrum gerufen. Dort war zuvor von Mitarbeitern und Kunden ein starker Schmorgeruch wahrgenommen worden. Die alarmierten Einsatzkräfte führten eine umfangreiche Kontrolle innerhalb und außerhalb des Geschäftes durch, wobei auch eine Wärmebildkamera zum Weiterlesen…

Wrisse: Schmorgeruch fordert Feuerwehren in Großefehn

Am Dienstagabend meldeten Anwohner in Wrisse der Leitstelle Ostfriesland einen starken Geruch nach verschmortem Kunststoff, dessen Herkunft sie jedoch nicht ausmachen konnten. Gegen 18:20 Uhr wurden daher die Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse und Holtrop alarmiert. Die Einsatzkräfte führten eine umfangreiche Erkundung des betroffenen Gebäudes sowie der näheren Umgebung durch. Die Ursache des Geruches Weiterlesen…