Strackholt: Anwohner verhindern größeres Feuer

Am Montagnachmittag wurden gegen 16:30 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Strackholt sowie West-/Mittegroßefehn & Ulbargen zu einem Flächenbrand nach Strackholt alarmiert. Am Einsatzort sollten etwa 80 Quadratmeter einer Wiese brennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Feuer bereits größtenteils erloschen. Umsichtige Anwohner hatten das Feuer an einer Ausbreitung gehindert.

(mehr …)

Brennendes Kornfeld in Ostgroßefehn

IMG_8898
In der Nacht zum Freitag informierte ein Anwohner die Feuerwehr, da er einen Flächenbrand im gegenüberliegenden Kornfeld entdeckt hatte. Daraufhin wurden die Wehren aus West-Mittegroßefehn & Ulbargen und Ostgroßefehn zum Ablöschen des Brandes alarmiert. Bei Ankunft war das Feuer bereits größtenteils erloschen, so dass die Nachlöscharbeiten nach kurzer Zeit erledigt waren. (mehr …)

Fünf Rundballen brennen in Akelsbarg

5s Mario 2014.07.24_195
Ein gemeldeter Rundballenbrand schickte die Kameraden der Feuerwehren aus Holtrop und Akelsbarg-Felde-Wrisse ins Ossensettmoor in Akelsbarg. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass fünf Rundballen auf einem Land in Brand standen. Besonders kritisch dabei: Nach etlichen Tagen ohne Regen war das Land äußerst trocken, sodass die Gefahr bestand, dass sich ein Flächenbrand entwickeln könnte. (mehr …)

Brand einer Wallhecke in Strackholt

Es waren einige Meter Wallhecke in Brand geraten. Die Einsatzstelle musste erst einmal gesucht werden. Zum Glück hatten die Anwohner das Feuer bereits weitestgehend abgelöscht, so dass nur noch Nachlöscharbeiten erforderlich waren Datum: 02.08.2014 Uhrzeit: 15:15 bis 16:00 Ort: Strackholt Alarmart: Flächenbrand Fahrzeuge/Wehren: Strackholt (LF8), West-Mittegroßefehn/Ulbargen (TLF) Eingesetzte Mittel: Wasser Weiterlesen…