Aurich-Oldendorf: Auslaufendes Gefahrgut sorgt für Großeinsatz

Am Dienstag gegen 9:30 Uhr hat in der Gemeinde Großefehn (LK Aurich/Niedersachsen), in der Reithstraße, ein Zulieferer für einen Landwirtschaftsbedarfshandel eine Palette mit verschiedenen Stoffen von seinem LKW abladen wollen. Er bemerkte dabei ein undichtes Fass, dass eine Flüssigkeit verlor. Für den 43jährigen Fahrer stellte sich sofort heraus, dass es sich um einen Gefahrstoff handelte. Er alarmierte umgehend die Feuerwehr über den Notruf und warnte nahe befindliche Personen.

(mehr …)

Personensuche im Großefehnkanal

UPDATE: Der Einsatz konnte beendet werden, die Person hat sich gemeldet.

Aktuell führen die Feuerwehren aus Großefehn und Wiesmoor auf Anforderung der Polizei zusammen mit Einsatzkräften aus Tannenhausen und Sandhorst eine Personensuche im Wasser durch. Der Suchbereich befindet sich an der Kanalstraße in Ostgroßefehn in etwa zwischen der Brückstraße und Neuen Weg. (mehr …)