Feuerwehr Großefehn – Alle Infos und aktuelle Berichte der Feuerwehren im Fünf-Mühlen-Land

Ostgroßefehn: Feueralarm im Industriegebiet

Zu einer Feuermeldung in Ostgroßefehn wurden am Montagabend die Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse, Holtrop und Ostgroßefehn gerufen. Gegen 20:30 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage eines dort ansässigen Industrieunternehmens ausgelöst. Die Einsatzkräfte kontrollierten das Gelände umfassend und stellten schließlich eine Falschauslösung fest. Gegen 21:50 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte vom Einsatzort ab. Copyright:

Weiterlesen

Akelsbarg: Gemeinsamer Aktionstag der Jugendfeuerwehren

Spannung, Spaß und Spiel gab es Samstag und Sonntag für zwei Großefehntjer Jugendfeuerwehren in Akelsbarg. Traditionellerweise treffen sich die Jugendabteilungen der Feuerwehren Akelsbarg-Felde-Wrisse und Aurich-Oldendorf im zweijährlichen Turnus, um einen gemeinsamen Aktionstag durchzuführen. In spielender Weise werden die circa 25 Jugendlichen an die Aufgaben der Feuerwehren herangeführt und dürfen Aufgaben

Weiterlesen

Strackholt: Arbeitseinsatz am künftigen Feuerwehrhaus

Während die Feuerwehr Strackholt auf die Baugenehmigung für den Umbau ihres zukünftigen Feuerwehrhauses wartet, haben zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Wehr kürzlich im Außenbereich des Gebäudes bereits verschiedene Arbeiten erledigt. Am vergangenen Sonnabend fand wieder ein Arbeitseinsatz statt. Damit der Außenbereich der zukünftigen Unterkunft sowohl den Vorstellungen der Wehr als

Weiterlesen

Ostgroßefehn: Feuerwehr sichert Feuerwerk

Am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Ostgroßefehn beim Martinimarkt in Ostgroßefehn tätig. Wie jedes Jahr galt es, das Feuerwerk im Rahmen einer Brandsicherheitswache abzusichern. Der Einsatz war rasch beendet – erfreulich für die Kameradinnen und Kameraden war die anschließende Einladung auf eine Bratwurst sowie ein Kaltgetränk. Copyright: Feuerwehr Großefehn. Bitte

Weiterlesen

Timmel: Austretene Dämpfe aus überhitzter Batterie

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Timmel zu einer technischen Hilfeleistung auf den Campingplatz Timmel alarmiert. Die Batterie eines Wohnwagens hatte sich überhitzt, wodurch Dämpfe austraten. Dort angekommen verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt durch die vom Besitzer geöffneten Tür, nahmen die Batterie vom Bordnetz und stellten sie zum Abkühlen vor den

Weiterlesen