Aurich-Oldendorf: Deckenbrand in Geräteschuppen

In der Nacht zum Samstag wurden mehrere Feuerwehren aus Großefehn zu einem Schuppenbrand nach Aurich-Oldendorf alarmiert.

Die Einsatzkräfte stellten mit der Wärmebildkamera fest, dass ein Brand in einer mehrschichtigen Zwischendecke im Bereich eines Kaminofens ausgebrochen war. Zwei Trupps unter Atemschutz wurden daraufhin zur Brandbekämpfung in dem Schuppen eingesetzt. Gleichzeitig wurde durch einen weiteren Atemschutztrupp ein zweites Rohr im Außenbereich vorgenommen. (mehr …)

Ostgroßefehn: Brand eines Vordachs

IMG_0118

In der Nacht zum Montag wurden eine Wehr aus dem Großbrand am Holtmeedeweg herausgelöst, um zu einem Gebäudebrand nach Ostgroßefehn zu fahren. Dort stand ein Vordach eines Wohnhauses in brand. Die Anwohner hatten schnell reagiert und einen Großteil des Vordachs bereits mit einem Gartenschlauch abgelöscht. Auch im Gebäude war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Entstehungsbrand gekommen. (mehr …)